Azubi Social Day 2019

20.09.2019

Engagement für das Gemeinwohl

Kinderfahrräder reparieren, ein Hummelhotel bauen, Außenanlagen auf Vordermann bringen: Am 19. September 2019 stellten wieder zahlreiche Industrieazubis aus Bergisch Gladbach ihre Arbeitskraft zur Verfügung. Mit Unterstützung ihrer Chefs legten sie einen „Social Day“ ein.

Ihr gemeinnütziger Arbeitseinsatz ist eine Aktion der Akzeptanzoffensive „In|du|strie – Gemeinsam. Zukunft. Leben“, die von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Köln koordiniert wird. In der 2013 gegründeten Initiative setzen sich rund 200 Unternehmen ein, um das Image der Industrie in der Region zu verbessern.

Rund um die „Social Days“ beteiligten sich Industrieunternehmen aus Bergisch Gladbach, um vor Ort mit der Bevölkerung in den Dialog zu treten, die industrielle Arbeit im Alltag darzustellen und sich gemeinnützig zu engagieren. Die Auszubildenden engagierten sich beispielsweise im Bethanien Kinderdorf, in der Villa Löwenzahn, beim Rheinisch Bergischen Naturschutzverein e. V. und bei der Caritas.

Der Azubi Social Day fand bereits zum vierten Mal in Bergisch Gladbach statt.

Bilder Galerie

Einblicke in den Tag