27.08.2015: Diskussion über Industrieakzeptanz im Nachbarschaftsbüro

Um „Industrieakzeptanz“ ging es für 25 Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse der Leverkusener Montanus-Realschule, die am Donnerstag, 27. August 2015, den Chempark Leverkusen besuchten. Im Nachbarschaftsbüro Chempunkt diskutierten sie mit Christian Zöller, Leiter Politik- und Bürgerdialog im Chempark Leverkusen, und Marc Adomat, Beigeordneter der Stadt Leverkusen und Leiter des Dezernats Schulen, Kultur, Jugend und Sport, über die Thematik. Unter der Fragestellung „Was hast du davon?“ wurde dabei besonders intensiv über die „Industrie als Motor unseres Wohlstands“ gesprochen. Am Beispiel des Tagesablaufs einer fiktiven Leverkusener Familie wurden Wertschöpfungsketten erläutert.

Veranstaltungszeitpunkt

Start: 27.08.2015 10:00 Uhr
Ende: 27.08.2015 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Nachbarschaftsbüro des Chemparks Leverkusen
Friedrich-Ebert-Straße 102
51373 Leverkusen

Ansprechpartner

Christian Zöller
Friedrich-Ebert-Straße 102
51373 Leverkusen
Tel.: +49 214 90 98 61 31

Veranstalter

Nachbarschaftsbüro des Chemparks Leverkusen
Friedrich-Ebert-Straße 102
51373 Leverkusen
Internet: http://www.currenta.de

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
AblehnenEinverstanden